Bankaufsichtsrecht

Seit der „Bankenkrise“ des Jahres 2008 werden Banken und Sparkassen von diversen Aufsichtsinstanzen mit Neuregelungen, Dokumentations-, Genehmigungs- und Meldeanforderungen regelrecht überflutet. Neben der möglichst effizienten Organisation des Umgangs mit diesen Anforderungern steht die Umsetzung dieser Anforderungen in die Bankpraxis, und zwar auf möglichsteffektive und kostengünstige Art und Weise, im Vordergrund. Durch die Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner Finanz Colloquium Heidelberg und seinen Leistungsangeboten in puncto Schulung, Consulting, Prüfung und Revision bis hin zur Auslagerung solcher Dienstleistungen kann ich Ihnen von der Einzelfallberatung bis hin zu Komplettlösungen der Auslagerung ein wohl einzigartiges Leistungsspektrum bieten.
Jörg Wehmeyer
+49 (0) 6221 99898-90
joerg.wehmeyer@cmt-rechtsanwaelte.de
Liebe Mandanten und Geschäftsfreunde

unsere Kanzlei ist derzeit aufgrund der besonderen Ausnahmesituation (Corona) weitestgehend auf Online-Betrieb umgestellt. Dennoch nehmen wir uns weiterhin uneingeschränkt und gerne Ihren Anfragen und Fällen an - natürlich ganz aktuell auch solchen, die sich aus der Corona-Krise ergeben (z.B. zu Kurzarbeit, Einkommenseinbrüche, drohende Insolvenzen, Infektionsschutz und Recht, Orga-Umstellung Home-Office, u.v.a.m.). Wir bitten Sie lediglich, dazu ab sofort und bis auf Weiteres so weit wie irgend möglich die elektronischen Kommunikationswege (e-mail, beA) und das Telefon zu nutzen. Die postalische und persönliche Erreichbarkeit ist derzeit nicht durchgehend bzw. nur nach vorheriger Absprache (per Telefon, e-mail oder beA) sichergestellt.

Wir bitten um Ihr Verständnis und wünschen Ihnen allen, dass Sie unbeschadet durch die kommende, außergewöhnlich schwierige Zeit kommen werden.

Eva & Jörg Wehmeyer