Kreditvertragsrecht, Kapitalanlageberaterhaftung

Die Anforderungen an Beratung und Dokumentation steigen ständig, sowohl im Kredit- als auch Kapitalanlagebereich. Die Pflichten des Beraters und formelle Vorgaben vor und bei Vertragsschluss einschließlich Beratungsprotokolle und allgemeiner Geschäftsbedingungen sind immer schwerer und nur mit stetig steigendem Aufwand rechtssicher zu bewältigen. Im Streitfall bietet sich dem Kredit- bzw. Kapitalanlagekunden so ein immer größer werdender „Strauß“ an rechtlichen Einfallstoren. Wie und mit welchem (angemessenen!) Aufwand Sie diese schließen können und sollten, und wie Sie sich im Streitfall bestmöglich verteidigen können, erfahren Sie bei uns.
Jörg Wehmeyer
+49 (0) 6221 99898-90
joerg.wehmeyer@cmt-rechtsanwaelte.de